Die Prävention ist in der Medizin definiert als
Gesamtheit der Maßnahme zur Gesundheitsversorgung. Hierzu gehören
in der Orthopädie z.B. eine detaillierte Osteoporosediagnostik,
Schuluntersuchungen, Sporttauglichkeitsuntersuchungen bei Patienten
aller Altersgruppen zur Vermeidung von Verletzungen im Alltag und
beim Sport.
Auch Beratungen zur Belastung am Arbeitsplatz sind ein wichtiger
Standpfeiler unserer ärztlichen Tätigkeit.