Faltenunterspritzung mit Botulinumtoxin (Botox) & Hyaluronsäure

Botulinumtoxin

Möchten auch Sie länger jung und entspannt aussehend im privaten und beruflichen Alltag erscheinen? Die so genannten Sorgenfalten auf der Stirn (Horizontale Stirnfalten), die Zornesfalte zwischen den Augenbrauen (Glabella) und die Lachfältchen / Krähenfüsse neben den Augen sind klassische Anwendungsbereiche für die Faltenbehandlung mit Botulinumtoxin Typ A (Botox).

Diese so genannte Faltenbildung auf dem Boden der mimischen Muskulatur (Mimikfalten) lassen sich durch die Behandlung mit Botox glätten und dadurch ein verjüngtes und frisches Aussehen erzielen. Der natürliche Gesichtsausdruck bleibt dabei erhalten, Sie wirken weder maskenhaft noch starr. Die Wirkung hält 3-6 Monate an und kann auf Wunsch ggf. beliebig häufig wiederholt werden. Neben der direkten Wirkung wird außerdem die Vertiefung bestehender Falten sowie die Entstehung neuer Falten vorgebeugt. Zwischen dem 25. und dem 65. Lebensjahr kann Botox angewandt werden.

Unmittelbar nach einer Behandlung mit Botox sind Sie sofort wieder einsatzfähig.

Hyaluronsäure

Im Rahmen von natürlichen Prozessen verändert sich unser Körper, und somit verliert auch unsere Haut an Elastizität und Spannkraft. Es bilden sich erst feine Linien, dann Fältchen und tiefere Falten in unserer Haut.

Mit so genannten Dermafillern auf Hyaluronsäurebasis lassen sich diese altersbedingten Fältchen und Falten korrigieren, indem kleine Mengen eines Dermafillers mit feinsten Nadeln sehr schmerzarm unter die Falten gespritzt und diese somit sanft von unter aufgefüllt werden. Den Erfolg derartiger Faltenunterspritzungen können Sie sofort sehen, das Hautbild wirkt sofort deutlich verjüngt.

Die klassischen Anwendungsbereiche sind die Falten zwischen Nase und Mundwinkel (Nasolabialfalten), die Falten von den Mundwinkeln nach unten ziehend (Marionettenfalten) oder die Falten zwischen Nase und Oberlippe (Periorale Falten).

Hyaluronsäure kommt auch in unserem menschlichen Körper vor, so dass ein Dermafiller auf Hyaluronsäurebasis auf ganz natürliche Weise langsam wieder vom Körper abgebaut wird. Nach 6-12 Monaten kann man je nach individuellem Wunsch die Behandlung ggf. beliebig häufig wiederholen. 

Möchten Sie so jung aussehen, wie Sie sich fühlen?

Lassen Sie sich in unserer Praxis über die Möglichkeiten der Faltenbehandlung auf
ästhetisch medizinischer Ebene individuell beraten!